Begrenzungsventil/Sicherheitsventil

0

EUR 67,50 - EUR 77,50

zzgl. 19 % USt

Art.Nr. ZBH - VBV

Gewicht 0,80 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Lieferzeit 1 Woche

Begrenzungsventil/Sicherheitsventil

Begrenzungsventil/Sicherheitsventil

Begrenzungsventil/Sicherheitsventil

Begrenzungsventil/Sicherheitsventil

Begrenzungsventil/Sicherheitsventil

Begrenzungsventil / (Druck-/Vakuum-Sicherheitsventil) Wirkungsweise/Beschreibung: Die Ventile sind auf niedrigen Überdruck bzw. Unterdruck ausgerichtet bei minimalem Differenzdruck zwischen Öffnungsbeginn und vollständiger Öffnung. Geliefert werden die Ventile mit zwei unterschiedlichen Federelastizitäten, um den Wirkungsgrad zu erhöhen. Die aus einer Aluminiumlegierung gefertigten Ventile sind problemlos zu installieren und einzustellen. Sie haben einen besonders weiten Wirkungsgrad. Einerseits lenken sie bei Druckbetrieb überschüssigen Druck nach außen, andererseits lassen sie im Vakuumbetrieb bei zu hohem Unterdruck Luft einströmen. Ein optimaler Wirkungsgrad wird erreicht, wenn sich die Betriebswerte (Fördermenge im Verhältnis zu Druck bzw. Vakuum) innerhalb des angegebenen Arbeitsbereiches befinden (siehe schattierte Fläche im Diagramm). Die Fördermenge bezieht sich auf Luft mit einer Dichte von 1,23 kg/m³.

Zeichnung / Drawing


Zeichung_drawing_ZBH - Vakuumbegrenzungsventil_zeichnung.png

Sicherheitsventil

Sicherheitsventile


Warum werden Sicherheitsventile beim Betrieb von Seitenkanalverdichtern unbedingt benötigt?

Seitenkanalverdichter erzeugen während des Betriebs Wärme. Diese Wärme wird im Normalfall durch die geförderte Luft vom Gerät weg entsorgt.
Wenn der Luft-Volumenstrom zu gering wird, weil beispielsweise die Druckleitung oder die Saugleitung verstopft oder das Volumen stark verringert wird, wird der Verdichter seine Wärme nicht mehr genug ableiten können und zu heiß werden.

Der Verdichter kann ohne Sicherheitsventile überhitzen. Mit Sicherheitsventil ist der Verdichter vor Überhitzung geschützt, da das Ventil gewährleistet, dass immer genügend Luft gefördert wird und der Seitenkanalverdichter damit immer genügend gekühlt wird.

Das Ventil sichert eine ausreichende Luft-Versorgung für den Verdichter und damit ausreichende Wärmeabführ.